5x Haydn

Junge, internationale Quartette aus der Klasse von Prof. Oliver Wille (Kuss Quartett) spielen Streichquartette von Joseph Haydn

Donnerstag, 12. Mai 2016, 18.00 Uhr

Mahnmal St. Nicolai
Willy-Brandt-Straße 60, 20457 Hamburg
Verkehrsverbindungen:
U-Bahn/S-Bahn: U3 – Rödingsmarkt; S1, S3 – Stadthausbrücke
Bus: Linie 3 –Stadthausbrücke, Linie 6 –Rödingsmarkt

Karten € 25,-   Schüler-/Studentenkarten € 10,- an der Abendkasse


Op.20/4 Lazarus Quartet
Op.33/4 Quartet Berlin Tokyo
Op.50/5 Quartetto Indaco
Op.54/2 Zerkalo Quartet
Op.77/1 Amelior Quartet

Einfach großartige Musik sind die Streichquartette von Joseph Haydn, von denen bei diesem Konzert ein Querschnitt aus über 25 Schaffensjahren Haydns zu hören sein wird. Joseph Haydn hat die Gattung Streichquartett bekanntlich entscheidend geprägt.

Es erwartet die Konzert besucher lebendige Musikgeschichte, »erzählt« von 5 jungen, internationalen Spitzenquartetten aus aller Welt. Das Konzert bildet den Abschluss einer intensiven Arbeitsphase mit den Professoren Günter Pichler (Alban Berg Quartett) und Oliver Wille (Kuss Quartett).