Moin moin...

...bei Hamburgs Adresse Nummer 1 für Kammermusik!

Nur noch ein Konzert bei uns am kommenden Sonnabend – und dann kommt Weihnachten. Das Jahr 2019 hätte für die Hamburger Kammermusikfreunde kaum glücklicher verlaufen können – und nun freuen wir uns auf all das, was 2020 kammermusikalisch so kommen wird.

Gleich der Januar wird gewiss spannend und ausgesprochen schön. In der Laeiszhalle und beiden Sälen der Elbphilharmonie.

Am 14. Januar erwarten wir das vision string quartet in unser Reihe ‚nicht nur klassisch’. Von Hochromantik bis Jazz und Pop wird dieses singuläre Quartett überzeugen. Versprochen!

Schönberg und Tschaikowsky wird das Tetzlaff Quartett am 17. Januar im Gepäck haben. Ein großartiges Quartett mit besonderem Hamburg-Bezug, auf das wir uns Jahr für Jahr besonders freuen.

Und dann freuen wir uns auf das Portrait-Konzert rund um die wundervolle Klarinettistin Sharon Kam am 28. Januar mit Kammermusik und Kammerorchester. 2x Mozart, Penderecki und Vasks stehen auf dem Programm.

Ein hochspannendes Konzert steht jetzt am Sonnabend, dem 7. Dezember mit dem Jerusalem Quartet an, mit Glück wird es noch ein paar Karten im Verkauf geben können.

Herzlich

Ihre Hamburger Kammermusikfreunde

Die nächsten Konzerte